Content Banner

Fakten

Anzeige endet

25.11.2018

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. - KTBL
Bartningstr. 49
64289 Darmstadt

Einsatzort:

Darmstadt

Bei Rückfragen

Karsten Kühlbach
Tierhaltung, Standortentwicklung, Immisionsschutz
06151-7001-158

Link zur Homepage


Visits

93
für die Betreuung des Verbundvorhabens „Nationales Tierwohl-Monitoring“. Ziel des Projektes ist die Entwicklung von Grundlagen für ein nationales Tierwohl-Monitoring der Nutztierhaltung in Deutschland.

wissenschaftlicher/r Mitarbeiter/in Arbeitsschwerpunkt Nutztierhaltung

25.10.2018
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. - KTBL - Darmstadt
Agrarwissenschaft

Aufgaben

Mitarbeit im Verbundprojekt „Entwicklung von Grundlagen für ein nationales Tierwohl-Monitoring der Nutztierhaltung
in Deutschland“ unter Einbeziehung von geeigneten Indikatoren für Haltung, Transport und Schlachtung
 Erstellung einer Struktur für die Synopse ausgewählter Indikatoren
 Abstimmung ausgewählter Indikatoren mit Stakeholdern (Interviews)
 Untersuchung und Bewertung sozioökonomischer Einflussfaktoren auf die Auswahl der Indikatoren
 Erfassung der Kosten für die Erhebung der Indikatoren auf Praxisbetrieben
 Organisation von Fachgesprächen und einer Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Projektergebnisse
 Erstellen von Projektberichten und Publikationen

Qualifikation

Sie haben ein Hochschulstudium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierhaltung erfolgreich absolviert
 Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Tierwohl-Bewertung sowie Verfahren der Tierhaltung
 Sie verfügen über Erfahrungen in der Erstellung von Berichten und wissenschaftlichen Publikationen
 Ihre Stärken sind strukturiertes Denken, die Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte, hohe Kommunikationsfähigkeit
 Sie verfügen über eine hohe Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen
 Sie sind versiert im Umgang mit MS Office-Anwendungen
 Sie sind Zusammenarbeit sowie selbstständiges Arbeiten im Team gewohnt

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.12.2018
Dauer: 36 Monate
Vergütung: bis E13 TVöD
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo von Berufsstart