Content Banner

Fakten

Anzeige endet

29.11.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Kreisstadt Limburg a. d. Lahn
Über der Lahn 1
65549 Limburg a. d. Lahn

Einsatzort:

Limburg (Lahn)

Bei Rückfragen

Volkmar Gundermann
Amtsleiter Stadtbauamt
06431 / 203-352

Link zur Homepage


Visits

229
Bei der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn ist im Bereich des Stadtbauamtes folgende Stelle zu besetzen:b

Dipl.-Ing., Master bzw. Bachelor (m/w/d)
Bauing.-wesen, Architektur

29.10.2020
Kreisstadt Limburg - Limburg (Lahn)
Architektur, Sozialwissenschaft, Bauingenieurwesen

Aufgaben

Aufgabenschwerpunkte:
•Prüfung und Bearbeitung von Bauanträgen, Bauvoranfragen, Befreiungs-, Ausnahme- und Abweichungsanträgen
•Bauplanungsrechtliche Prüfung von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile und für das Bauen im Außenbereich
•Beratung von Bauherrschaften, Planern und Investoren im Vorfeld von Antragsverfahren
•Durchführung von Bauzustandsbesichtigungen, wiederkehrenden Prüfungen von Sonderbauten und örtliche Abnahme von Fliegenden Bauten
•Erstellung von bauaufsichtlichen Verfügungen, einschließlich der Überwachung und Durchsetzung der Anord-nungen
•Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für den Magistrat und Beantwortung von Anfragen aus den Körperschaften

Qualifikation

•Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur
•Kenntnisse in Anwendung der HBO, des BauGB, des HSOG, des BlmSchG, von Sonderbauvorschriften
•MS-Office-Kenntnisse in fachspezifischen Anwendungen (z. B. INPRO und Archikat)
•Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie sozial- und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Bürgern, Bauherrschaften und Planer/innen
•Führerschein Klasse B

Benefits

Wir bieten die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistung, außerdem homeoffice, Jobticket, bikeleasing, Mitgliedschaft bei qualitrain. Die Kreisstadt Limburg a. d. Lahn ist auditiert im Rahmen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Der Umgang mit kultureller Vielfalt gehört in der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn zum Alltag. Wir fördern als vorurteilsfreier Arbeitgeber die Gleichstellung und begrüßen deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.01.2021
Dauer: unbefristet
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Wir sind eine Verwaltung einer attraktiven Stadt mit über 35.000 Einwohnern.

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart