Content Banner

Fakten

Anzeige endet

09.06.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 30 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie
Rheingsustr. 186
65812 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Doris Meyer
0611-6939522

Link zur Homepage

Visits

170
Im Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) ist im Dezernat W3 „Hydrologie, Hochwasserschutz“ ab sofort die o.a. Position in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich befristet für zwei Jahre nach § 14 Abs. 2 TzBfG zu besetzen.

Technische/r Sachbearbeiter/in (m/w/d)

09.05.2022
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie - Wiesbaden
Bauingenieurwesen, Kommunikationswissenschaft, Umwelttechnik

Aufgaben

Das Dezernat W3 „Hydrologie, Hochwasserschutz“ ist in der Abteilung „Wasser“ mit einer Personalstärke von derzeit 11 Personen angesiedelt. Im Mittelpunkt der Arbeiten stehen die Erfassung, Bewertung und Veröffentlichung hydrologischer Daten. Zudem wird im Dezernat die Hochwasservorhersage-zentrale des Landes Hessen betrieben.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
•die Auswertung der Messergebnisse hessischer Pegel und die Abflussermittlung,
•die Auswertung der Messergebnisse des Niederschlagsmessnetzes der hessischen Wasserwirt-schaftsverwaltung,
•die Betreuung der zentralen Datenhaltung und die Auswertung von Daten aus den hydrometeoro-logischen Messnetzen mit einem wasserwirtschaftlichen Informationssystem,
•die Erstellung von Analysen und Auswertungen zur regionalen Hydrologie.
Es darf bisher kein befristetes oder unbefristetes Beschäftigungsverhältnis zum Arbeitgeber „Land Hessen“ vorgelegen haben. Dies gilt nicht für ein Ausbildungsverhältnis, eine geringfügige Nebenbeschäfti-gung oder eine studentische Mitarbeit im Rahmen des Studiums. Fachlicher Ansprechpartner ist Herr Sebastian Wrede, Telefon 0611-6939-597. Das Verfahren wird betreut durch Frau Doris Meyer, Telefon 0611-6939-522. Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie an die angegebene Anschrift oder an die genannte E-Mail-Adresse richten.

Qualifikation

Vorausgesetzt werden:
•ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Dipl.-Ing. FH) in den Bereichen Wasserwirt-schaft, Hydrologie, Bauingenieurwesen, Umwelttechnik oder Umweltwissenschaften
oder
ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Dipl.-Ing. FH) in einer vergleichbaren Fach-richtung
oder
ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Dipl.-Ing. FH) und nachgewiesene langjährige Berufserfahrung im gesuchten Aufgabengebiet,
•Kenntnisse im Bereich der Wasserwirtschaft, Hydrologie und Klimatologie,
•Kenntnisse von Messsystemen in der Hydrologie,
•Kenntnisse der Datenhaltung und Datenauswertemethoden in der Hydrologie,
•sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit den MS-Office Anwendungen, insbesonde-re in Word und Excel,
•eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift und verhandlungssichere Deutschkenntnis-se,
•eine sehr hohe Teamfähigkeit, eine selbstständige Arbeitsweise und sehr gute Kommunikations-fähigkeit.

Wünschenswert sind:
•Kenntnisse im Bereich Abflussmesswesen und –auswertung,
•hydraulische Grundlagenkenntnisse,
•Kenntnisse zum Betrieb von Niederschlagsmessstationen und zur Auswertung von Nieder-schlagsdaten,
•Erfahrungen mit der Auswertung großer Datenmengen bzw. hochaufgelöster Datenzeitreihen,
•Kenntnisse im Umgang mit einem wasserwirtschaftlichen Informationssystem.
Die Vergütung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 12 des Tarifver-trages für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).

Benefits

Wir bieten ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und innovativen Team, ein „LandesTicket Hessen“ mit dem Sie den ÖPNV in ganz Hessen kostenfrei nutzen können und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Flexible Arbeits-zeiten, Telearbeit und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Eine sorgfältige Einarbeitung und Fortbildungsmöglichkeiten sind vorgesehen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.08.2022
Dauer: 2 Jahre
Vergütung: bis E 12 TV-H
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Öffentlicher Dienst

Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Wirtschafts- und Arbeitgeberverbände

Logo der Jobbörse Berufsstart